Hinweis

Die folgende Aufstellung enthält eine Auswahl der dem N.NTE bekannten Veranstaltungen zur Thematik der Nahtoderfahrung. Eine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben besteht nicht. Gflskönnen weitere Einzelheiten beim Veranstalter/Referenten erfragt werden.


"Ein komplettes Weltbild unter Einbeziehung der Außerkörperlichen- und Nahtoderfahrung"

Termin: Dienstag 25.04.2017, 18:00 bis 20:00 Uhr

Ort: VHS Hochsauerlandkreis, Schützenstr. 8 (Martin-Luther-Schule), 59872 Meschede

Dozent: Friedel Plassmann

zum Inhalt des Vortrages

"Nahtoderfahrung - Erlebnisse in Todesnähe"

Termin: Dienstag 25.04.2017, 18:30 Uhr

Ort: Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf, Günter- Zemla- Haus, Eichhorster Weg 32 in 13435 Berlin

Referent: Dr. Sascha Plackov (Vorstandsmitglied im Netzwerk Nahtoderfahrung e.V.)

Die Veranstaltung wird von der Selbsthilfegruppe Nahtoderfahrung in Berlin
in Zusammenarbeit mit SEKIS organisiert


 

Endloses Bewusstsein -
Medizinische Fakten zur Nahtoderfahrung Pim van Lommel und Sabine Mehne

Vortrag und Podiumsdiskussion

Termin: Donnerstag, 04.05.2017, 18:00 bis 22:00 Uhr

Ort: Uni-Aula (Uni Hauptgebäude), Ludwigstraße 23, 35390 Gießen
Veranstalter: Evangelische Studentengemeinde und die Universität Gießen
Eintritt frei

 

 

Nahhtoderfahrungen

Vortrag Sabine Mahne

Termin: Montag, 25.09.2017

Ort: „Salon“ der Zeitschrift Spuren, Bahnhofstraße 14, CH-8400 Winterthur
Veranstalter: Zeitschrift Spuren, Martin Frischknecht www.spuren.ch

Teilnahme nur nach Anmeldung (beschränkte Platzzahl): Tel.: 0041-52 2123363 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Von der Grenzerfahrung zum Experten in eigener Sache

Tagung mit Sabine Mehne und Anke Kollmer

Termin: Freitag bis Samstag, 29.09. bis 30.09.2017

Ort: Theater im Pädagog = TIP in Darmstadt, Pädagogstraße 5
Veranstalter: Sabine Mehne

Teilnahme nur nach Anmeldung. Einzelheiten vgl. Website Licht-ohen-Schatten.de